Roschiwal + Partner Ingenieur GmbH und die Fakultät für Maschinenbau und Verfahrenstechnik der Hochschule Augsburg ermöglichen Maschinenbau-Studierenden ab sofort gemeinsam ein Studium mit vertiefter Praxis.

Sabine Roschiwal, Geschäftsführerin der Roschiwal + Partner Ingenieur GmbH, Augsburg und Hochschul-Präsident Prof. Dr. Gordon T. Rohrmair freuen sich über die frisch unterzeichnete Kooperationsvereinbarung: In ihr besiegeln der in Augsburg ansässige Spezialist für Entwicklung und Konstruktion sowie die Fakultät für Maschinenbau und Verfahrenstechnik der Hochschule Augsburg ihre Zusammenarbeit im Bereich „Duales Studium“. 

Unternehmen und Hochschule ermöglichen fortan Maschinenbau-Studierenden ein Studium mit vertiefter Praxis. Bei diesem Modell begleiten intensive Praxis-Phasen in einem Unternehmen das Maschinenbau-Studium. So können schon angehende Ingenieure „Praxisluft“ schnuppern und aktiv z.B. in Konstruktions- und Entwicklungs-Projekten mitwirken.

Melden Sie sich bei uns unter karriere@roschiwal.de